YoutubeFacebookMailPrint

Neuer Burgfrieden in Königswinter.

Die Drachenvorburg in Königswinter ist ein beliebtes Tagungs- und Ausflugsziel und wurde im Laufe der Jahre sehr aufwendig renoviert. Nun halfen Enke Produkte, die Glaskuppel der Burg abzudichten. Die große Glaskuppel, die beide Gebäudeteile miteinander verbindet, besteht aus einzelnen Sicherheitsglasscheiben, die im Doppelstegsystem verlegt und mit einem Beschattungssystem ausgestattet sind. Im Sommer 2010 bekam die Firma Helmar Mauren den Auftrag, die undichten Stegsysteme dauerhaft abzudichten. In Zusammenarbeit mit den Enke...

mehr erfahren

Coole Leistung auf Russlands Dächern

Heiße Sommer und strenge Winter: Das russische Klima stellt extreme Anforderungen an jedes Baumaterial. Dass Dachbeschichtungssysteme von Enke sich auch unter diesen Umständen bestens bewähren, zeigen zwei Bauprojekte der jüngeren Vergangenheit.

mehr erfahren

Wilanów-Palast: Sanieren auf sensiblem Terrain

Der Wilanów-Palast im Süden Warschaus, die einstige Sommerresidenz des Königs Jan III. Sobieski, gehört heute zu den meistgeschätzten Teilen polnischen Kulturerbes. Als jüngst am südlichen Palastflügel umfangreiche Klempner-, Abdichtungs- und Anschluss arbeiten notwendig wurden, entschieden sich Denkmalschutzbehörde und die zuständigen Architekten für Bautenschutzprodukte von Enke – aufgrund der sensiblen Bausubstanz eine echte Herausforderung.

mehr erfahren

ENKOLIT hält Bleche bombensicher

Mit ENKOLIT befestigte Bleche halten bei jedem Wetter. Kein Dröhnen, kein Klappern – zumindest, wenn Sie die folgenden einfachen Hinweise beachten:

mehr erfahren

Enke-Power für den Tower

Dachsanierung am Stuttgarter Fernsehturm
Nach den Extrem-Bergsteigern wissen jetzt auch die Bautenschutz- Experten von Enke, was eine Herausforderung in luftiger Höhe ist: Nicht etwa am Mount Everest, sondern am immerhin 150 Meter in die Wolken ragenden Stuttgarter Fernsehturm erprobten sie ihre Eignung als Gipfelstürmer – und bestanden mit Bravour!

mehr erfahren