YoutubeFacebookMailPrint

WER BIST DU MORGEN?

Die 90 neugierigsten Azubis 2014 gesucht

Wir suchen die 90 neugierigsten Azubis der Branche. Aus dem Dachdecker-und Spengler-Handwerk. Und aus dem spezialisierten Fachhandel. Für das Enke „Impuls-Camp 2014“.

Was ist das Enke Impuls-Camp 2014?

Es ist ein Zusammentreffen junger Menschen, die neugierig sind zu erfahren, wie Sie Ihre Zukunft in unserer Branche selbst gestalten können. Die wissen wollen, wie sie mehr aus ihrem Beruf machen können. Wir suchen aufgeweckte junge Menschen, die ihren Beruf mit Begeisterung ausüben und die diese Begeisterung auch nach der Ausbildung nicht verlieren möchten.

Im Enke Impuls-Camp 2014 erfahren Sie, wie Sie aus Ihrem Beruf mehr machen können. Wie Sie aus Ihrem Wissen und Können Wertvolles für Ihre Zukunft gestalten können.

90 Jahre Enke – 90 neugierige Azubis

Und weil Enke 90 Jahre Begeisterung für Produkte zur Dach- und Bodensanierung feiert, wollen wir die 90 neugierigsten jungen Menschen unserer Branche ins Impuls-Camp 2014 einladen. Unsere einzige Bedingung:

Schreiben Sie uns, weshalb gerade Sie so besonders für das Impuls-Camp 2014 geeignet sind. Kurz, knapp und originell!

Bewerben Sie sich für drei Tage, die Ihre Perspektiven ändern und Ihnen neue Impulse geben! Übrigens: In Absprache mit Ihnen übernehmen wir Ihre Anreisekosten.

Mindestalter: 18 Jahre

Rahmenprogramm

Freitag, 10. Oktober 2014
18:00 UhrEintreffen der Teilnehmer im Hotel
19:00 UhrKennenlernen und Warm-up-Party in der Düsseldorfer Altstadt!
Samstag, 11. Oktober 2014
10:00 UhrVeranstaltungsbeginn in der Enke-Fachausstellung, Langenfeld
Begrüßung: Hans-Ulrich Kainzinger, Inhaber/Geschäftsführer Enke-Werk
10:45 UhrAußergewöhnliche Ideen eines Spenglermeisters
Peter Trenkwalder, Geschäftsführer Trenkwalder & Partner, Präsident IIB
12:30 UhrMittagspause
13:15 UhrFortbildungsmöglichkeiten für Dachdecker
Tobias Backhaus, ZVDH, Köln
13:50 UhrFortbildungsmöglichkeiten im Bedachungsfachhandel
Hannes Schütz, DBS, Lübeck – Teilnehmer Coba IQ Programm
14:25 UhrKaffeepause
14:45 UhrAußergewöhnliche Weiterbildungsmaßnahmen
Marc Peschel, selbstständiger Dachdeckermeister, Industriekletterer und Höhenretter
Nina Franke, Dachdeckerin und Miss Handwerk 2012
15:20 UhrVorstellung des neuen Studiengangs Gebäudehülle
Referent der Universität Rosenheim
16:00 UhrFortbildungsmöglichkeiten für Spengler
Marko Raidl, Spenglermeister, Klosterneuburg, Österreich
16:35 UhrKaffeepause
16:50 UhrAbheben vom Wettbewerb durch Nachdenken!?
Hans-Ulrich Kainzinger, Inhaber/Geschäftsführer Enke-Werk
17:40 UhrDiskussion mit den Referenten
20:00 UhrRote Hölle, Düsseldorf
Impuls-Camp-Party 2014 mit Live Musik!
Sonntag, 12. Oktober 2014
10:00 UhrGemeinsames Frühstück
Verabschiedung durch Hans-Ulrich Kainzinger
Abreise