YoutubeFacebookMailPrint

Enke Impuls-Camp

Im Impuls-Camp soll den Azubis aus der Branche ihre berufliche Zukunft auch mal aus anderen, aufregenden oder ungewöhnlichen Perspektiven gezeigt werden. Die Jugendlichen sollen diskutieren und sich engagiert und hellwach mit unseren Referenten über Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten austauschen. Aber auch Themen wie Selbstorganisation, richtiger Umgang mit Kunden und Kollegen, Motivation oder Teamfähigkeit werden vermittelt. Und wie bei Enke üblich, kommt bei alldem auch das gemeinsame Feiern nicht zu kurz!

Auch für das Enke-Team ist das Impuls-Camp immer eine lehrreiche Begegnung mit dem Branchennachwuchs, die uns viel Freude bereitet und auch ein bisschen stolz macht. Denn diese Azubis sind fit für die Zukunft!

Die vergangenen Impuls-Camps haben gezeigt, dass der Nachwuchs unseres Handwerks nicht nur Impulse von Erwachsenen braucht. Der Austausch untereinander ist noch überzeugender und begeistert auf ganzer Linie.
Nach zwei Jahren mit super erfolgreichen Impuls-Camps für Dachdecker- und Spengler-Azubis zünden wir jetzt die nächste Stufe: Beim ersten Enke Impuls-Camp international sind 200 Azubis aus unserem Handwerk dabei!

Enke Impuls-Camp 2016 international

Das Enke Impuls-Camp geht neue Wege
Am 2. Juni 2016, startete das erste internationale Enke Impuls-Camp in Sterzing (Südtirol). Gemeinsam mit dem Internationalen Interessenbund Baumetalle (iib) informierte das Enke-Werk 131 junge Dachdecker, Klempner und Fachhandels-Kaufleute über deren Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen. Die aus sieben Nationen angereisten Auszubildenden und Junghandwerker erhielten außerdem die Möglichkeit, sich in diversen Wettkämpfen zu messen. Dazu traten sie in internationalen Teams gegeneinander an. Sie kämpften in Disziplinen wie das Abdichten kompakter Flachdach-Übungsmodelle mit Flüssigkunststoff oder dem Umgang mit Sicherheitsgeschirr samt Seil um den Impuls-Camp-Wanderpokal. Die Veranstaltung hatte zum Ziel, den Kontakt und den Austausch der Teilnehmer aktiv zu fördern. Außerdem zeigten die Veranstalter dem Branchennachwuchs Perspektiven für dessen berufliche Zukunft auf. Das vor Ort vom ebenfalls internationalen Smartphone-Impuls-Camp-Filmteam produzierte Video ist auf dem Enke-Facebook-Kanal sowie unter folgendem Link: Enke Impuls-Camp international zu sehen.